So begleichen Sie Kreditkartenschulden selbst

Wenn Sie einen erheblichen Betrag an Kreditkartenschulden haben und sich fragen, wie Sie jemals darunter hervorkommen werden, ist dieser Artikel für Sie. 

Es gibt Möglichkeiten, Kreditkartenschulden legal zu begleichen, die alles umfassen, von überschaubaren Zahlungsplänen über Zinserlass bis hin zur Nichtzahlung aller oder eines Teils Ihrer Schulden auf der Grundlage bestimmter gesetzlicher Bestimmungen.

Denken Sie daran, dass die Begleichung von Kreditkartenschulden oft nur die Rückzahlung eines Teils der geschuldeten Summe beinhaltet. Sie werden feststellen, dass es mit ein wenig Wissen einfach ist, mit Kreditkartenunternehmen zu verhandeln.

Babysitten Sie säumige Konten

Denken Sie daran, dass es das Kreditkartenunternehmen Geld kostet, säumige Konten zu babysitten, daher liegt es in vielen Fällen im besten Interesse des Unternehmens, einen Weg zu finden, etwas einzutreiben, das das Konto aus dem Haftungsstatus für sie herausnimmt. 

Manchmal bedeutet das, die Zinsen insgesamt zu reduzieren oder ganz darauf zu verzichten, aber Sie werden diese Art von Unterkünften nie genießen, wenn Sie nicht danach fragen.

Im Folgenden finden Sie eine einfache Anleitung, wie Sie sich aus Kreditkartenschulden herausarbeiten können, ohne an ein Konsolidierungsdarlehen oder eine andere Form der Entlastung gebunden zu sein. Die meisten dieser Lösungen übertragen lediglich Schulden von einem Ort zum anderen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie es ganz beseitigen können.

Stellen Sie sicher, dass die Schulden Ihnen gehören

Es mag albern erscheinen, wenn man bedenkt, dass Sie die Einkäufe mit Ihrer Karte getätigt haben, aber dies ist der erste und wichtigste Schritt, um festzustellen, was Sie gesetzlich schulden. 

Beginnen Sie mit einem formellen Streitfall (in der Regel bei einer der drei großen Kreditauskunfteien eingereicht) und lassen Sie ihn mit einer Schuldenvalidierung oder einem Bestätigungsschreiben weiterverfolgen.

Der Unterschied zwischen den beiden ist fast rein semantisch. Ein Bestätigungsschreiben geht an den Gläubiger. 

Ein Bestätigungsschreiben geht an das Inkassobüro. Wenn sich Ihr Konto in einem Inkasso befindet, sollten Sie sich direkt an das Inkassobüro wenden, da es sich um die Einheit handelt, die jetzt Eigentümer der Schulden ist.

Überprüfen Sie die Verjährungsfristen

Stellen Sie sicher, dass das Alter der Schulden die Verjährungsfrist Ihres Staates nicht überschritten hat. Wenn dies der Fall ist, werden die Schulden jetzt als „Zombie-Schulden“ betrachtet. 

Diese Frist gilt für jahrelange Schulden und hat die Verjährungsfrist überschritten, die es dem Eigentümer ermöglicht, sie einzutreiben. Die Verjährungsuhr beginnt mit dem Countdown, wenn die Schuld das letzte Mal als aktiv angesehen wurde.

BITTE BEACHTEN SIE: Es ist wichtig, nichts per Telefongespräch oder schriftlich zu vereinbaren, bis Sie auf Ihrem Schuldenbestätigungs-/Validierungsschreiben die Bestätigung erhalten, dass es sich bei Ihren Schulden nicht um Zombie-Schulden handelt. 

Sie können die Verjährung versehentlich neu setzen, wenn Sie sich bereit erklären, auch nur eine Zahlung zu leisten. Um die Gesetze Ihres Staates bezüglich der Verjährungsfrist zu erfahren, schau dir mal diese seite an.

Wenn Sie wegen eines Kontos kontaktiert werden, das als Zombie-Schulden gilt, kann das Inkassobüro die Schulden nicht legal einziehen, selbst wenn Sie die Schulden technisch gesehen noch schulden. Wenn Sie nachweisen können, dass die Verjährungsfrist abgelaufen ist, schulden Sie rechtlich nichts.

Strategien zum Schuldenabbau

Wenn festgestellt wird, dass Sie die Schulden noch rechtmäßig schulden, können Sie mit dem Inkassobüro zusammenarbeiten, um den geschuldeten Betrag zu reduzieren. Dies ist nicht die Zeit, sich von Stolz bremsen zu lassen. Es ist weder unehrlich noch ethisch fragwürdig zu versuchen, den geschuldeten Betrag zu reduzieren.

Denken Sie daran, dass bei Kreditkarten ein Großteil der anfallenden Schulden in Form von Zinsen entsteht. Sobald sich ein Konto im Inkasso befindet, wurden sowohl der Händler als auch das Kreditkartenunternehmen bezahlt. 

Jetzt ist es an der Zeit, mit dem neuen Eigentümer der Schulden zu feilschen und einen gütlichen Kompromiss über den tatsächlichen Betrag zu finden, den Sie zahlen müssen.

Ein Anruf gegen Ende des Monats kann sehr vorteilhaft sein, da viele Unternehmen Quoten für die Anzahl der pro Monat abgerechneten Konten festlegen. Wahrscheinlich erhalten Sie am 28. Januar ein besseres Angebot als am 5. Januar.

Fangen Sie niedrig an zu verhandeln. Mit anderen Worten, bieten Sie an, nur einen kleinen Betrag zu zahlen, um die Schulden zu begleichen. 30 Prozent ist ein Standardstartpunkt. In vielen Fällen zahlen Sie am Ende nur die Hälfte bis zwei Drittel der Gesamtsumme.

Sie erhalten wahrscheinlich auch eine niedrigere Abfindung, wenn Sie versprechen können, den von Ihnen angebotenen Betrag sofort in bar zu zahlen.

Einige Unternehmen schnappen sich 30 Prozent in bar, anstatt das Konto für weitere zwei Jahre zu babysitten und darauf zu warten, dass Sie zinslose Zahlungen leisten.

Sobald Ihr Fall erledigt ist

Als Teil der Vereinbarung sollten Sie darum bitten, dass der Sammler die Vereinbarung NICHT zu Ihrer Kreditauskunft hinzufügt. Es dort zu haben, kann verheerend für Ihre Kreditwürdigkeit sein.

Bitten Sie auch darum, dass Handelslinien, die mit den Schulden verbunden sind, gelöscht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie dies alles SCHRIFTLICH erhalten, bevor Sie etwas bezahlen.

Denken Sie schließlich daran, dass Sie möglicherweise für erlassene Schulden steuerpflichtig sind, da die Bundesregierung diese als Einkommen betrachtet. Befolgen Sie diese Schritte und Sie werden nicht nur schuldenfrei, sondern erhöhen auch Ihre Kreditwürdigkeit, indem Sie diese Guthaben eliminieren!

Verwandte Artikel

  1. Schreiben eines einfachen medizinischen Schuldenbegleichungsschreibens (mit Muster)
  2. Einen einfachen Schuldverhandlungsbrief schreiben (mit Muster)
  3. Musterbrief zur Zahlungsunfähigkeit
  4. Wie Sie Ihre Schulden selbst konsolidieren
  5. Schreiben eines einfachen Antragsschreibens zur Schuldenvalidierung (mit Muster)