Schreiben eines Antragsschreibens zur Schuldenvalidierung [mit Muster]

Wenn ein Inkassounternehmen, das nicht der ursprüngliche Gläubiger ist, einen Verbraucher wegen einer unbezahlten Schuld kontaktiert, besteht die beste Option für den Verbraucher darin, dem Inkassobüro ein Schuldenbestätigungsschreiben zu senden.

Nach Angaben der Gesetz über faire Inkassopraktiken (FDCPA) hat ein Verbraucher das Recht, die Gültigkeit der Forderung sowie das Recht des Inkassounternehmens, die Forderung einzutreiben, in Frage zu stellen.

Einige Leute denken, dass das Versenden eines Schuldenbestätigungsschreibens ein Trick ist, um die Zahlung legitimer Schulden zu vermeiden. 

Wenn eine Forderung jedoch berechtigt ist, wird der Inkassounternehmen keine Probleme haben, dies zu beweisen und nachzuweisen, dass er zum Inkasso der Forderung berechtigt ist.

Erste Verteidigungslinie für Verbraucher

Dieses Schreiben ist die erste Verteidigungslinie für Verbraucher, um sich vor Falschschulden zu schützen. Die Schuldeneintreiber können nicht schuld sein. 

Es ist bekannt, dass Banken und andere Kreditgeber Fehler machen und versuchen, Schulden von der falschen Person einzutreiben.

Es gibt Gebühren und Abgaben für unbezahlte Schulden sowie für Inkassounternehmen. Dieses Schreiben zwingt den Kreditgeber, für das gesamte geforderte Geld Rechenschaft abzulegen. 

Verbraucherschulden wechseln oft den Besitzer

Verbraucherschulden wechseln oft den Besitzer, und die Person, die die Schulden hält, verfügt möglicherweise nicht über alle erforderlichen Unterlagen. 

In einigen Fällen versuchen Anwälte, diese Informationen zu erhalten, indem sie eine Klage gegen den Schuldner einreichen. Dies wird jedoch normalerweise nicht vor Gericht bestätigt, und der Kreditgeber muss auf das Schreiben zur Schuldenbestätigung reagieren, bevor er ein gerichtliches Urteil erhalten kann.

Der Brief ist etwas kompliziert und muss viele Aspekte abdecken. Hier ist ein Musterbrief. Legen Sie immer Kopien aller erforderlichen Dokumente bei. 

Senden Sie niemals Originaldokumente. Der Brief sollte per Einschreiben verschickt werden, damit der Verbraucher einen Nachweis darüber hat, wann er gesendet und empfangen wurde. 

Musterbrief zur Schuldenvalidierung

Name
Deine Adresse
Stadt (*) Bundesstaat (*) Postleitzahl

DATUM

Name der Inkassostelle
Adresse des Inkassobüros
Stadt (*) Bundesstaat (*) Postleitzahl

Betreff: Geben Sie hier die Kontonummer an

Wen es angeht:

Dieses Schreiben ist eine Antwort auf eine Schuldenanzeige, die ich von Ihnen am DATE erhalten habe. 

Es ist keine Weigerung, die Schuld zu bezahlen, sondern eine Mitteilung, dass ich sie anfechte und um Bestätigung bitte.

Nach Angaben der Gesetz über faire Inkassopraktiken (FDCPA) habe ich das Recht, eine Bestätigung der von Ihnen behaupteten Schulden zu verlangen.

Dies ist keine Aufforderung zur Überprüfung meiner Postanschrift, sondern eine Aufforderung zum Nachweis gemäß 15 USC 1692g Sec. 809 (b) des FDCPA. Bitte stellen Sie mir gültige Beweise dafür zur Verfügung, dass ich Sie für diese Schulden bezahlen muss.

Bitte geben Sie die folgenden Informationen an:

  • Ihre Lizenznummern und Ihr registrierter Vertreter
  • Nachweis, dass Sie zum Sammeln in meinem Staat berechtigt sind
  • Wofür das Geld, von dem Sie sagen, dass ich es schulde, ist
  • Wie Sie berechnet haben, was Sie sagen, was ich schulde
  • Gegebenenfalls eine Bestätigung oder Kopie eines Urteils
  • Kopien aller Papiere, aus denen hervorgeht, dass ich zugestimmt habe, das zu zahlen, was Sie sagen, was ich schulde
  • Nachweis, dass die Verjährung für dieses Konto nicht abgelaufen ist
  • Identifizieren Sie den ursprünglichen Gläubiger
  • Name und Anschrift des Kautionsvermittlers Ihres Inkassobüros für den Fall, dass rechtliche Schritte erforderlich werden

Wenn ungültige Informationen an eine der drei großen Kreditauskunfteien gemeldet wurden, kann dies sowohl nach Landes- als auch nach Bundesrecht als Betrug angesehen werden. 

Aus diesem Grund werde ich nicht zögern, rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten, wenn Ihr Unternehmen oder das Unternehmen, das Sie vertreten, in einer meiner Kreditauskünfte ein negatives Zeichen findet:

  • Übler Nachrede
  • Verstoß gegen das Gesetz über faire Inkassopraktiken
  • Verstoß gegen den Fair Credit Reporting Act

Wenn Sie die angeforderten Unterlagen bereitstellen, benötige ich 30 Tage oder mehr, um die Schulden zu untersuchen. 

Während dieser Zeit müssen alle Sammelaktivitäten eingestellt werden. Außerdem werde ich während dieses Validierungszeitraums meinen Rechtsbeistand konsultieren, wenn Maßnahmen ergriffen werden, die als nachteilig für meine Kreditauskünfte angesehen werden könnten. 

Dies schließt alle Informationen ein, die einer Kreditauskunftei ungültig und ungenau sind.

Wenn Ihr Büro nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt dieses Schreibens auf diese Validierungsanfrage reagiert, müssen alle Informationen, die sich auf dieses Konto beziehen, vollständig aus meiner Kreditauskunft entfernt werden, und eine Kopie meiner neuen, genauen Kreditauskunft sollte gesendet werden sofort zu mir.

Alle zukünftigen Mitteilungen an mich sollten schriftlich erfolgen und an die in diesem Schreiben angegebene Adresse gesendet werden.

Dies ist ein Versuch, Ihre Aufzeichnungen zu korrigieren, alle erhaltenen Informationen werden zu diesem Zweck verwendet.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Unterschrift
Ihre gedruckter Name
Liste der Beilagen

Verwandte Artikel