Einen einfachen Brief an den Anwalt schreiben, in dem um Hilfe gebeten wird [Gratismuster]

Brief an einen Rechtsanwalt kann der erste Schritt sein, um die benötigte Hilfe zu bekommen. Es gibt mehrere Gründe, einen Anwalt um Hilfe zu bitten. 

Ein Brief kann bei einer Vielzahl von Problemen um erste Hilfe bitten. Möglicherweise ist Hilfe erforderlich, um zu wissen, was mit einem anhängigen Fall geschieht, z Sorgerecht Fall oder a Autounfall

Wenn Sie den Grund für die Kontaktaufnahme mit dem Anwalt verstehen, können Sie einen klaren, prägnanten und auf den Punkt gebrachten Brief schreiben.

The Beginning

Es gibt zwei Formate, um den Brief zu schreiben. Da es sich um einen Geschäftsbrief handelt, verwenden Sie entweder ein vollständiges Blockformat oder ein modifiziertes Blockformat. 

Das vollständige Blockformat liegt vor, wenn alle Teile des Briefes einschließlich der Adresse auf der linken Seite der Seite beginnen. Beim modifizierten Blockformat beginnen einige Teile rechts und andere links.

Beginnen Sie damit, die Adresse des Absenders oben auf die Seite zu schreiben. Auf Wunsch können eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer hinzugefügt werden. Unter diesen Angaben ist das Datum einzutragen. 

Linke Seite der Seite

Unabhängig vom verwendeten Format sollte das Datum auf der linken Seite der Seite stehen. Es wird ausgeschrieben, anstatt Zahlen zu verwenden; zum Beispiel 9. August 2021 statt 08.

Überspringen Sie zwei Leerzeichen und geben Sie den Namen des Anwalts und seine Adresse ein. Dies sollte auch auf der linken Seite der Seite stehen, unabhängig vom verwendeten Format, zusammen mit einer Fallnummer, falls zutreffend.

Die Fallnummer steht unter dem Namen des Anwalts und dies ist die Betreffzeile. Es sollte hervorgehoben werden. Falls keine Fallnummer vorhanden oder nicht bekannt ist, tragen Sie hier den Namen des Mandanten ein. Überspringen Sie zwei Leerzeichen und fügen Sie die Begrüßung hinzu.

Der Körper des Briefes

Der Inhalt des Schreibens ist der Hauptgrund für das Schreiben an den Anwalt. Wenn Fragen gestellt werden, erklären Sie, warum sie gestellt werden.

Wenn auf wichtige Informationen verwiesen wird, stellen Sie sicher, dass bestimmte Namen, Orte, Daten und andere relevante Fakten enthalten sind. Dadurch wird sichergestellt, dass der Anwalt genau weiß, was von ihm benötigt wird.

Verwenden Sie mehr als einen Absatz, wenn mehrere Probleme angesprochen werden. Ein Absatz pro Thema ist am einfachsten zu lesen und hilft dem Anwalt, wenn er auf die Probleme antwortet.

letzter Absatz 

Der letzte Absatz sollte aus zwei oder drei Sätzen bestehen, in denen erklärt wird, warum der Brief überhaupt geschrieben wurde, und dem Anwalt für seine Zeit gedankt wird. 

Schließen Sie den Brief mit einem passenden Satz wie „Mit freundlichen Grüßen“. Dies steht links, wenn Sie das vollständige Blockformat verwenden, oder rechts, wenn Sie ein modifiziertes Blockformat verwenden.

Überspringen Sie zwei Leerzeichen und geben Sie den Namen des Absenders ein. Dadurch bleibt Platz zum Signieren des Namens zwischen dem Schlusssatz und dem getippten Namen.

Tipps zum Erstellen des besten Briefes

Der Grund für das Schreiben des Schreibens besteht darin, dem Anwalt genau mitzuteilen, was benötigt wird. Einfache Sprache ist die beste. Es besteht keine Notwendigkeit, ihn mit großen Worten zu beeindrucken. 

Die Verwendung veralteter Ausdrücke wie „in Bezug auf“ oder „beraten Sie mich“ wäre besser einfach als „in Bezug auf“ oder „lass es mich wissen“ zu formulieren.

Halten Sie den Brief kurz und auf den Punkt. Fügen Sie dem, was angefordert wird, keine Informationen hinzu, die nicht erforderlich sind. Dies kann verwirrend sein und dazu führen, dass der Anwalt den Antrag missversteht.

Lesen und bearbeiten Sie den Brief, wenn er fertig ist, damit alle unnötigen Sätze entfernt werden können, und stellen Sie sicher, dass der Hauptzweck des Briefs klar angegeben ist.

Musterbrief an den Anwalt, der um Hilfe bittet

(Name des Absenders) Beispiel: Terry Jones
(Adresse des Absenders) 123 Avenue A
Newark, NJ 20009
(E-Mail-Adresse) falls gewünscht, nicht erforderlich
(Telefonnummer) falls gewünscht, nicht erforderlich

(Datum) 9. August 2021

(Name des Anwalts)
(Anschrift des Anwalts)
(Fallnummer oder Name des Kunden)

Sehr geehrte(r) (Name des Anwalts),

(Betreff) Ich habe versucht, Sie am (Termine der Telefonate) telefonisch zu erreichen, um mich über (Stand meines Falls) zu informieren. Es ist (wie lange?) her, seit wir kommuniziert haben.

Ich habe verstanden, dass Sie mich bis zum (Datum) kontaktieren würden, und das war (Dauer) und ich habe nichts von Ihnen gehört. (Warum werden die Informationen benötigt) Dies ist wichtig, weil (warum ist es wichtig?). Ich würde mich freuen, wenn Sie mich bezüglich meines Falls unter (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) kontaktieren.

(Vielen Dank für Ihre Unterstützung in dieser Angelegenheit.)

Mit freundlichen Grüßen

(hier unterschriebener Name)
(Name des Absenders in Druckbuchstaben)

interessante Funde